Kostenloser Versand in DE

THYMUSKIN Logo

FAQ: Ich leide jedes Frühjahr unter vermehrtem Haarverlust, der meist bis zum Sommer andauert. Kann ich mit Thymuskin etwas dagegen tun?

Dieser sog. Temporäre Haarausfall, der meistens bei Frauen beobachtet wird und fachlich als „chronisch telogenes Effluvium“ bezeichnet wird, lässt sich sehr gut mit Thymuskin behandeln.

Wie eine klinische Studie eindrucksvoll bestätigt, wird der Haarausfall in der Regel innerhalb von 12-16 Wochen deutlich reduziert oder gestoppt. Es empfiehlt sich daher, Thymuskin schon vor diesesm kritischen Zeitraum anzuwenden.