THYMUSKIN - der Problemlöser bei Haarausfall.

THYMUSKIN® Therapie-Anwendung

Anwendung

Die Anwendung von Thymuskin ist denkbar einfach. Waschen Sie Ihre Haare mit Thymuskin Shampoo und lassen Sie es für eine kurze Zeit einwirken. Nach dem Ausspülen trocknen Sie Ihre Haare wie gewohnt. Anschliessend scheiteln Sie Ihre Haare und tragen das Kopfhaut Serum punktuell auf.

  1. Haare waschen mit Thymuskin Shampoo
  2. Haare scheiteln und Thymuskin Serum in die Kopfhaut einmassieren

1. Wann wird Thymuskin angewendet?

Thymuskin ist ein dermatologisches System gegen Haarausfall und für die Aktivierung von Haarwachstum bei organisch intakten, aber inaktiven Haarfollikeln. Für Frauen und Männer.

  • bei Haarausfall
  • zur Haarwachstumsförderung
  • zur Haarpflege (kräftigt & verbessert die Haarstruktur)

Das dermatologische Thymuskin System besteht aus einer kombinierten Anwendung: Thymuskin Shampoo & Thymuskin Kopfhaut Serum.

2. Die Haarzähl-Methode

Die Bestimmung der Anzahl der täglich ausfallenden Haare ist empfehlenswert. Mit diesem einfachen und effektiven Verfahren wird der Verlauf der Anwendung und deren Wirkung dokumentiert.

  1. Bevor Sie mit der Therapie beginnen, waschen Sie Ihre Haare an einem festgelegten Tag in der Woche, den Sie dann auch für den Haarzähltest beibehalten, über einem geschlossenen Waschbecken
  2. Ziehen Sie anschließend die sich im Wasser befindlichen Haare z.B. mit einem Kamm heraus
  3. Legen Sie die Haare z.B. auf ein Papiertuch und zählen diese
  4. Anschließend tragen Sie das Ergebnis in die Thymuskin Web App oder alternativ in den Thymuskin Haarpass ein.

So stellen Sie den Grad des Haarausfalls fest (leicht bis schwer)

Nur so stellen Sie zuverlässig fest, ob sich der Haarausfall verbessert oder verschlimmert. Eine positive Wirkung zeigt sich meist zunächst durch einen leichten Rückgang des Haarausfalls, der ohne die Haarzähl-Methode oftmals übersehen wird.

Sobald Sie eine Verringerung des Haarausfalls feststellen (meist nach ein paar Wochen der Anwendung), fällt die konsequente Anwendung bis zum erfolgreichen Abschluss der Therapie deutlich leichter

Wichtig: behalten Sie unbedingt Ihren gewohnten Haar-Wasch-Rhythmus bei

Man spricht von leichtem Haarausfall bei Verlust von 100-150 Haaren pro Tag. Bei mehr als 150 ausgefallenen Haaren spricht man von starkem Haarausfall.

3. Auswahl der richtigen Thymuskin Präparate

Die richtige Präparat-Kombination für Ihre Thymuskin Therapie finden Sie in unserem Produktfinder

4. Die Anwendung der Thymuskin Präparate

Das Prinzip:

  • Haare waschen mit dem Shampoo
  • Serum in die Kopfhaut einmassieren.
  • Geringe Dosierung bei regelmäßiger Anwendung

Das Serum sollte anfangs täglich nach dem Haare waschen mit dem Thymuskin Shampoo auf die Kopfhaut aufgetragen und in die Kopfhaut einmassiert werden. Die tägliche Anwendung sollte auf jeden Fall für eine Dauer von 12-15 Wochen beibehalten werden. Waschen Sie Ihre Haare regelmäßig mit Thymuskin Shampoo, massieren Sie nach dem Trocknen der Haare das Thymuskin Serum in die Kopfhaut ein. Bereits nach 8-15 Wochen normalisiert sich unter dem Einfluss des Thymuskin-Wirkstoffkomplexes der Haarstatus und aktiviert die Haarwurzeln zu neuem Wachstum.  Das Serum kann auf 3x wöchentlich reduziert werden, sobald deutlich weniger als 100 Haare täglich ausfallen. Nach weiteren 3 Monaten, sofern sich der Haarausfall nicht verschlimmert hat, kann die Anwendung 2x wöchentlich erfolgen.

Nach erfolgreicher Therapie können Sie auf Thymuskin CLASSIC umsteigen und so langfristig den erfolgreichen Status sichern.

5. Thymuskin Shampoos

Die Dosierungsempfehlung sind Richtwerte, die in der Praxis individuell unterschiedlich umgesetzt werden können.
So brauchen z.B. eine trockene Kopfhaut und lange Haare mehr Shampoo & Haarkur, im Vgl. zu normaler Kopfhaut und kurzen Haaren.

Dosierung Thymuskin Shampoo

Anwendung:

  1. Für die schonende Reinigung und Basispflege werden die Haare mit warmem Wasser gründlich gespült.
  2. Massieren Sie das Shampoo etwa eine Minute lang leicht in Haare und Kopfhaut ein.
  3. Spülen Ihr Haar jetzt gründlich mit warmem Wasser aus.
  4. Trocknen Sie das gereinigte Haar mit einem Handtuch, vermeiden Sie nach Möglichkeit einen Föhn zu benutzen,
    da dieser die Haare und die Kopfhaut austrocknet. Wenn Sie auf den Föhn nicht verzichten wollen, dann föhnen Sie
    zuerst (möglichst so, dass die heiße Luft nicht direkt auf die Kopfhaut trifft) und tragen danach das Kopfhaut Serum auf.

Das Reinigungs- & Pflegeshampoo bereitet die Kopfhaut auf die Behandlung mit dem Thymuskin Kopfhaut Serum vor entfernt vorhandene Schmutzpartikel.

Nach sportlichen Aktivitäten, Schwimmen in gechlortem Wasser oder im Meer, nach dem Sonnenbaden oder Schwitzen sowie nach Dauerwellen wird empfohlen, die strapazierten Haare und die Kopfhaut mit Thymuskin Haarshampoo zu waschen.

Während der Therapieanwendung nehmen Sie Ihre Thymuskin Präparate auch mit zum Friseur. So wird eine unterbrechungsfreie Anwendung gewährleistet.

Bei allen Thymuskin Shampoos handelt es sich um Konzentrate, daher ist eine sparsame Anwendung angezeigt.

6. Thymuskin Serum & Serum Gel zum Auftragen auf die Kopfhaut

Dosierung Thymuskin Serum & Serum Gel

Anwendung: Nach der Haarwäsche und dem Trocknen wird das Kopfhaut Serum auf die Kopfhaut aufgetragen. Es wird nicht wieder ausgespült.

  1. Scheiteln Sie Ihre Haare mit einem Kamm und tragen Sie das Thymuskin Serum punktuell auf der Kopfhaut auf, pro Scheitelbahn ca. 4-5 Punkte (Tropfen).
  2. Das Serum wird jetzt mit den Fingerspitzen in leicht kreisenden Bewegungen einmassiert. Massieren Sie nun mit den Fingerkuppen das Serum so lange in die Kopfhaut ein, bis diese sich trocken anfühlt.
  3. Verfahren Sie in dieser Weise. In der Regel bedarf es 4-6 Scheitelbahnen. Es wird NICHT wieder ausgespült.
  4. Anschließend kämmen Sie die Haare in die gewünschte Form. Ein Trocknen der Haare ist nicht erforderlich. Sie können wie gewohnt Ihre Styling-Produkte verwenden.

7. Aktivierung der Haarfollikel

Bei Beginn der Therapieanwendung mit Thymuskin kann es durch die Aktivierung der Haarfollikel zu leicht vermehrtem Haarausfall kommen, denn das nachwachsende Haar stößt vorher bereits inaktive Haare so frühzeitiger aus. Diese vorübergehende Situation ist kein Grund zur Beunruhigung, sondern zeigt die Aktivierung des Haarwuchses an.

8. Persönliche Beratung durch Thymuskin

Wir bieten allen Thymuskin Kunden eine persönliche Beratung per E-Mail an. Haarausfall hat viele Ursachen und so entstehen oftmals individuelle Fragestellungen, zu denen wir Sie – basierend auf unserer langjährigen Erfahrung – gerne persönlich beraten.

Schreiben Sie uns an